Unternehmen neu

Der Ursprung des Frauentages

Ansichten : 4081
Updatezeit : 2018-03-07 08:52:56
Auf der UN-Website zur Einführung des Internationalen Frauentages wurden die Ursprünge des Internationalen Frauentags am 8. März einer Reihe von Ereignissen der Frauenbewegung im frühen 20. Jahrhundert zugeschrieben. Zu diesen Ereignissen gehört die Entscheidung der US-Sozialisten, den 28. Februar zum Nationalen Frauentag zu erklären; Auf der Zweiten Internationalen Konferenz von Kopenhagen im Jahre 1910 planten mehr als 100 Frauenvertreter aus 17 Ländern, die von Zaittour geleitet wurden, die Einrichtung des Internationalen Frauentages, legten aber kein genaues Datum fest; am 19. März 1911, Österreich Mehr als 1 Million Frauen in Dänemark, Deutschland und der Schweiz trafen sich zum Internationalen Frauentag; Am letzten Sonntag im Februar 1913 feierten russische Frauen ihren Internationalen Frauentag aus Protest gegen den Ersten Weltkrieg; 8. März 1914.
International Women's Day
Die rasche Entwicklung der großen kapitalistischen Industrien in Großbritannien, Frankreich und anderen Ländern lieferte die wirtschaftlichen Voraussetzungen für die Entstehung der Frauenbewegung. Von den 30er bis zu den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts, Großbritannien, Frankreich und anderen Ländern betrat die Bühne der großen Entwicklung der Maschinenindustrie mit großen Maschinen als Hauptstütze Factory System statt der Werkstatt Handwerk Industrie, und die schnelle und große Entwicklung der sozialen produktive Kräfte. Der Sieg der bürgerlichen Revolution in verschiedenen Ländern lieferte die politischen Voraussetzungen für die Entstehung der Frauenbewegung. Frauen nahmen aktiv an der bürgerlichen revolutionären Bewegung in ihrem Land teil. Die Frauenbewegung wurde begleitet von der bürgerlichen Revolution begann zu steigen; Die Ideen von "Freiheit", "Gleichheit" und "Naturrechten" in der Renaissance, Reformation und Aufklärung lieferten ideologische Voraussetzungen für die Entstehung der Frauenbewegung. Zum Beispiel hat die "Unabhängigkeitserklärung" in den Vereinigten Staaten und die französische Erklärung der Menschenrechte das Bewusstsein der Frauen für den Kampf für gleiche Rechte geweckt und ist die direkte ideologische Wurzel und theoretische Grundlage für die Frauenbewegung.
Unter dem Einfluß der industriellen Revolution durchbrachen fortgeschrittene Frauen die Feudalknechtschaft des Mittelalters, bewegten sich auf die Gesellschaft zu und besaßen die soziale Komponente der gleichen Konkurrenz mit den Männern. Aber die aufstrebenden patriarchalischen Politiker trotzen immer noch den Frauen, also haben sie den Kampf für gleiche Rechte begonnen.